SAMGp

SAMG (Algebraische Mehrgitterverfahren für Systeme) ist eine Bibliothek von Unterroutinen zur hocheffizienten Lösung großer linearer Gleichungssysteme mit dünnbesetzten Matrizen. Solche Gleichungssysteme bilden den numerischen Kern der meisten Simulationssoftwarepakete. In der Regel macht die numerische Lösung dieser linearen Gleichungssysteme den bei weitem rechenintensivsten Teil einer kompletten Simulation aus. Gegenüber klassischen Verfahren (zum Beispiel durch ILU vorkonditionierten Verfahren der konjugierten Gradienten) hat SAMG den großen Vorteil einer weitestgehend numerischen Skalierbarkeit. Das bedeutet, dass der Rechenaufwand mit SAMG nur linear von der Anzahl der Unbekannten abhängig ist. Je nach Anwendung und Problemgröße kann der dadurch bedingte Rechenzeitgewinn ein bis zwei Größenordnungen ausmachen. Dabei lässt sich SAMG genauso einfach in ein existierendes Simulationspaket integrieren wie ein klassisches Verfahren. Unsere Löserbibliothek ist in folgenden Versionen verfügbar: SAMG, OpenMP parallel - ideal für heutige Multicore-Rechner; SAMGp, MPI/OpenMP hybrid parallel - SAMG für Multicore-Cluster

Keywords for this software

Anything in here will be replaced on browsers that support the canvas element