FORTRAN-SC

FORTRAN-SC ist eine vollständig implementierte Erweiterung von FORTRAN 77. Die Sprache eignet sich besonders für das Programmieren numerischer Anwendungen. Insbesondere können in FORTRAN-SC Algorithmen formuliert werden, die hochgenaue und automatisch verifizierte Ergebnisse liefern. Durch Intervallarithmetik kann die exakte Lösung eines Problems eingeschlossen werden. Das genaue Skalarprodukt vermeidet Auslöschung und verbessert die Genauigkeit der Ergebnisse oft erheblich. Intervalloperatoren und Vektor-Matrix-Operatoren sind in FORTRAN-SC vordefiniert. Alle arithmetischen Operatoren, insbesondere auch Produkte von Vektoren und Matrizen, sind bis auf eine Einheit in der letzten Stelle genau. Einige FORTRAN-SC Konzepte sind denen des im wesentlichen beschlossenen FORTRAN 88-Standards sehr ähnlich. So ermöglichen dynamische Felder eine einfache Handhabung von Feldern variabler Größe und eine optimale Speichernutzung. Außerdem können Funktionen und Operatoren auch ein Feldergebnis haben. Dadurch wird eine mathematische Schreibweise für Vektor- und Matrix-Ausdrücke ermöglicht, die durch benutzerdefinierte Operatoren erweiterbar ist. Eine Auswahl typischer Anwendungsbeispiele aus dem technisch- wissenschaftlichen Bereich soll die vereinfachte Programmierung mit den neuen Konzepten aufzeigen.


References in zbMATH (referenced in 12 articles )

Showing results 1 to 12 of 12.
Sorted by year (citations)

  1. Kulisch, Ulrich W.: Advanced artihmetic for the digital computer. Design of arithmetic units (2002)
  2. Klein, Wera U.: Numerical reliability of MHD flow calculations (1993)
  3. Lohner, Rudolf J.: Computation of guaranteed enclosures for the solutions of ordinary initial and boundary value problems (1992)
  4. Walter, Wolfgang V.: Fortran 90. Was bringt der neue Fortran-Standard für das numerische Programmieren? (Fortran 90. What does supply the new Fortran-standard for numeric programming?) (1991)
  5. Göhlen, M.; Plum, M.; Schröder, J.: A programmed algorithm for existence proofs for two-point boundary value problems (1990)
  6. Metzger, Michael; Walter, Wolfgang: FORTRAN-SC. A programming language for engineering/scientific computation (1990)
  7. Plum, Michael: Eigenvalue inclusions for second-order ordinary differential operators by a numerical homotopy method (1990)
  8. Ullrich, C.: Programming languages for enclosure methods (1990)
  9. Ullrich, Ch.P.: Neue Programmiersprachen für die Numerik - Theorie und Beispiele. (New programming languages for numerics - theory and examples) (1990)
  10. Walter, W.: FORTRAN 66,77,88,-SC…- Ein Vergleich der numerischen Eigenschaften von FORTRAN 88 und FORTRAN-SC. (FORTRAN 66,77,88,-SC…- A comparison of numerical properties of FORTRAN 88 and FORTRAN-SC) (1990)
  11. Würfel, Wera: Numerische Berechnung der zweidimensionalen MHD-Strömung für beliebig gro\sseHartmannzahlen $M>1000$ mit E-Methoden. (Numerical calculation of the two-dimensional MHD-flow for arbitrary large Hartmann numbers $M>1000$ with E-methods) (1990)
  12. Metzger, M.; Walter, W.: FORTRAN-SC. Eine Fortran-Erweiterung für wissenschaftliches Rechnen (1989)